Seniorentag in Frei-Weinheim

(akn)   Einen sehr informativen und kurzweiligen Nachmittag erlebten die geladenen Senioren und Seniorinnen am Samstag, dem 07.09., im Bürgerhaus in Frei-Weinheim zum ausgeschriebenen Seniorentag des TURNGAU BINGEN e.V. unter der Federführung des TV 1902 Frei-Weinheim e.V. SDC12105 kleinCa. 70 Gäste konnten die Verantwortlichen des TV Frei-Weinheim begrüßen. Dass Bewegung in jedem Alter wichtig ist, unterstrich Evelyn Breyer, Bürgermeisterin von Ingelheim, in ihrer Begrüßungsrede. Und auch Beate Hill, Kulturwartin des TURNGAU BINGEN e.V., wies darauf hin, dass die alltäglichen Dinge leichter fallen, wenn man auch im Alter regelmäßig an seiner Beweglichkeit und Fitness arbeitet. Natürlich sind damit keine Leistungen im Sinne des Hochleistungssportes gemeint, nein, es geht vielmehr darum, sich die Fertigkeiten für beispielsweise das Binden eines Schnürsenkels oder das Schließen eines Reißverschlusses zu erhalten. Außerdem spielt die soziale Komponente gerade im Seniorensport ebenfalls eine sehr große Rolle, hob Beate Hill noch einmal hervor.

SDC12112 kleinDie vielfältigen Mitmachangebote, die der TV Frei-Weinheim unter der Leitung von Susanne Hagel im Programm integriert hatte, wurden von den Anwesenden freudig angenommen. Susanne Heisig stellte sehr anschaulich Elemente aus dem „Sitz-Yoga“ vor, Annette Topeters gab Einblicke in die Sitzgymnastik und in eine Übungseinheit der Seniorengymnastik unter der Verwendung eines Schwungstabes (FLEXI-BAR®). Ein reger Andrang herrschte beim „Alltags-Fitness-Test“. Hier konnten die Gäste ihre Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer testen. Den Ehrgeiz, hier sein Bestes zu geben, ließ keiner der Teilnehmenden vermissen. So war es auch nicht verwunderlich, dass die Auswertungen, die alle am Ende erhielten, überwiegend positive Ergebnisse zeigten und stolze Gesichter zauberten. Auch der bereit gestellte „Barfußpfad“ wurde aktiv von den Senioren und Seniorinnen frequentiert und getestet. Auch jüngere Gäste hatten hier sichtlich Spaß. Zwischendurch konnten die Anwesenden sich an dem sehr reichhaltigen Kuchenbuffet stärken oder sich untereinander rege über die Möglichkeiten des Seniorensportes in ihren Vereinen austauschen. Auch das Angebot einer Führung im Fischer Haus Frei-Weinheims wurde ausgiebig genutzt.

Am Ende des Tages waren sich alle einig: der Seniorentag war wieder eine rundum tolle Veranstaltung, die die Organisatoren und Helfer des TV 1902 Frei-Weinheim e.V. auf die Beine gestellt hatten. Ein großer Dank geht hier vor allem auch an die zahlreichen Helfer, die diese schönen Stunden erst möglich gemacht haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok