Gau-Gerätturnmeisterschaften Einzel 2013

203 Turnerinnen und Turner aus dem Turngau Bingen und 60 Turner aus dem Turngau Mainz kämpften um Podiumsplätze und die Qualifikation zu den Rheinhessen Meisterschaften.

Am 16./17. März richtete die TSG Heidesheim die Gau-Einzelmeisterschaften und Cup-Wettbewerbe der Turnerinnen im Gerätturnen des Turngaus Bingen und der Turner der Turngaue Bingen und Mainz aus.

Am Samstagvormittag bestimmte die männliche Konkurrenz beider Turngaue in getrennt gewerteten Wettkämpfen das Geschehen in der Halle. Insgesamt kämpften bei den „Bingern“ 59 Teilnehmer in 10 Wettkampfklassen an den bekannten sechs Geräten um den Sieg und die Qualifikation zu den Rheinhessen Meisterschaften.

Die zahlreich anwesenden Zuschauer konnten Riesenfelgen am Reck, Tsukahara gehockt am Sprungtisch und andere schwierige Übungen an den Geräten wie dem Parallelbarren oder den Ringe bestaunen. Auch die Turner aus dem Pflichtprogramm präsentierten sich mit schönen Übungen, was mit viel Beifall von den Zuschauerrängen belohnt wurde. Dominierender Verein bei den männlichen Teilnehmern war die TuS Ober-Ingelheim mit insgesamt sechs Titeln. Der TV Bingen konnte zwei erste Podestplätze erzielen. Der TV Ockenheim und die TSVgg Stadecken-Elsheim errangen jeweils einen Meistertitel.

Am Samstagnachmittag und am Sonntag wurden die Cup-Wettkämpfe in Pflicht und Kür und die Meisterschaften der Mädchen ausgetragen. In drei Durchgängen gingen in 18 Wettkampfklassen 144 Turnerinnen an den Start. Wie die Turner so überzeugten auch sie mit hochwertigen Übungen vor allem in den Programmen CdP (Code de Pointage) und Pb. Hier verzauberten die Mädchen mit Flick-Flack und schwierigen gymnastischen Sprüngen am Balken, „Riesen“ am Barren oder Schrauben am Boden, die Zuschauer. Aber auch in den anderen Wettkampfklassen der Kür- und Pflichtwettkämpfe zeigten die Turnerinnen ihre turnerischen Fähigkeiten und begeisterten mit gelungenen Übungen das Publikum. Am Ende der Wettkämpfe dominierte in der weiblichen Konkurrenz die TuS Ober-Ingelheim mit acht errungenen Titeln, gefolgt vom TV Eintr. Gau-Algesheim mit fünf und der TSVgg Stadecken-Elsheim mit vier Titeln. Die TSG Heidesheim folgte mit einem ersten Podestplatz.

Die Einzelmeisterschaften auf Rheinhessenebene werden für die Turner am 14. April in Grünstadt und für die Turnerinnen am 20./21. April in Stadecken-Elsheim ausgetragen.

Die Ergebnislisten der Turner und Turnerinnen aus dem Turngau Bingen können unter Ergebnisse eingesehen werden.

Andrea Knaf