Gauturnfest 2012 in Bingen-Büdesheim

2012.06.17_Gau-Turnfest_3Bei strahlendem Sonnenschein eine gelungene Veranstaltung

Am Sonntag, dem 17.06.2012, kamen über 260 Turnerinnen und Turner aus 13 Vereinen des Turngaus Bingen in die Rundsporthalle der TuS Bingen-Büdesheim, um einen ganzen Tag lang den mitgereisten Schlachtenbummlern, sowohl in der Halle als auch auf dem angrenzenden Sportplatz, ihr Können zu zeigen. Das alljährlich stattfindende Turnfest des Turngaus ist ein Beitrag zur Unterstützung des Breitensports im Bereich des Gerätturnens und der kombinierten Wettkämpfe des Gerätturnens und der Leichtathletik, sowie des leichtathletischen Dreikampfes. Sportliche Höchstleistungen stehen hier nicht unbedingt im Vordergrund. Es geht vielmehr darum, dass vorrangig den Kindern, die im Wettkampfjahr nicht an Meisterschaften teilnehmen, die Gelegenheit gegeben wird, ebenfalls ihre in den Übungsstunden erzielten Fortschritte den Zuschauern präsentieren zu können. Deshalb ist für viele von Ihnen dieses Turnfest ein Highlight in ihrem Trainingsjahr. Trotz des schönen Wetters pilgerten auch in diesem Jahr wieder viele Zuschauer in die Halle. Sie wurden hier von den kleinen und großen Turnerinnen und Turnern, die jüngste Teilnehmerin war eine Turnerin (Jg 2008) aus Sprendlingen, mit einer Vielzahl gelungener Pflichtübungen belohnt und bedachten ihrerseits die einzelnen Ergebnisse mit viel Applaus. Auch die Schlachtenbummler auf dem angrenzenden Sportplatz unterstützten die wetteifernden Kinder lautstark. Die drei erstplatzierten Sieger und Siegerinnen eines jeden Wettkampfes nahmen im Anschluss an die jeweiligen Durchgänge aus den Händen des Vorsitzenden des Turngaus Bingen, Volker Freudenberger, des Vorsitzenden der TuS Bingen-Büdesheim, Paul Petry, des Ehrenvorsitzenden des Turngaus Bingen, Toni Gumbrich, und des Oberbürgermeisters der Stadt Bingen, Thomas Feser, ihre Urkunden und Medaillen auf dem Siegertreppchen entgegen. Die Auszeichnungen der folgenden Platzierungen wurden an die Vereine ausgegeben und von diesen an alle teilnehmenden Wettkämpfer/-innen verteilt.

Alle Ergebnisse können hier eingesehen werden.

Andrea Knaf