„Spendable“ Turnvereine im Turngau Bingen

Mit viel FreTV Bingen Spende 2bude durften Vereinsvertreter von 8 Turnvereinen aus dem Turngau Bingen am Dienstag den 01. August 2017 im Rahmen der Abschlussveranstaltung der VOR-TOUR der Hoffnung einen Spendenscheck über 650,00€ überreichen.

Die Vereine haben im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes in Berlin vom 03.06. bis zum 10.06.2017 den Frühstücksdienst in ihrer Schulunterkunft übernommen und das dort erarbeitete Geld direkt für den Guten Zweck weiter gespendet.

Die Idee wurde vom TV Bingen auf dem Gau-Turntag geboren und die restlichen 7 Vereine habe sich spontan bereiterklärt hier selbstlos mitzuhelfen.

Folgende Turnvereine haben die Aktion für krebskranke und hilfsbedürftig Kinder großzügig unterstützt und ihnen gilt unser Dank:

  • TV 1891 Appenheim e.V.
  • TV 1846 Bingen e.V
  • TV 1880 Gau-Algesheim e.V.
  • TSV 1920 Nieder-Hilbersheim e.V.
  • TuS 1848 Ober-Ingelheim e.V.
  • TV 1895 Ockenheim e.V.
  • TSVgg 1848 Stadecken-Elsheim e.V.
  • TSV 1862 Wackernheim e.V.TV Bingen Spende 1b

Auch die Kinder aus allen Turngruppen des TV Bingen unterstützten die Abschlussveranstaltung tatkräftig mit ihrer Sangeskunst. Die Kinder haben innerhalb der Turnstunden den VOR TOUR Song von Chris Bennett “Für alle Kinder dieser Welt” eingeübt und zum Besten gegeben!

Weiterhin konnte der TV Bingen in diesem Jahr auch ein kleines Jubiläum feiern, denn die Abteilung Bogensport kann auf 25 Jahre zurück blicken.Eugen Schock war es, der 1992 diese Abteilung ins Leben rief und die bis heute aktiver Bestandteil des Turnvereines ist. Aus diesem Anlass hatte die Abteilung, unter Federführung des Abteilungsleiters Stefan Schmitt, am verkaufsoffenen Sonntag zum Probeschießen eingeladen. Ganze vier Stunden lang, konnte jeder ab 14 Jahren, gegen eine kleine Spende zu Gunsten der VOR TOUR der Hoffnung, sich im Bogenschießen probieren. Unter fachkundiger Anleitung des Trainers, Heiko Müller, und seinem Helferteam, nutzen viele Besucher diese einmalige Gelegenheit und so kamen hier auch nochmals knapp 95,00 Euro zusammen. “Es war allesamt eine rundum gelungene Veranstaltung und eine sehr gute Werbung für den TV Bingen”, ergänzt die erste Vorsitzende Anke Kopyciok.

Bericht von Anke Kopyciok.